Hoga Verbund - Das Magazin für Hotellerie und Gastronomie

Presseinformation: Einsatz für die Zukunft lohnt sich – Iberostar gewinnt weitere Auszeichnung

Foto des Autors
Written By pr-gateway

Palma de Mallorca/ Frankfurt am Main, 23. Mai 2022 – Seit mehreren Jahren setzt sich die Iberostar Gruppe für einen respektvollen Umgang mit der Umwelt und einen verantwortungsvollen Tourismus ein. Am vergangenen Freitag wurde mit der Verleihung des “Hildegard-von-Bingen-Preises für Nachhaltigkeit im Tourismus” dieser Einsatz erneut gewürdigt. Seit 2019 wurde die Hotelkette wiederholt mit Preisen für ihre ganzheitliche Unternehmensstrategie ausgezeichnet, so zum Beispiel mit dem WTM Latin America Responsible Tourism Award 2022 sowie der Eco Trophea des DRV in 2021.

“Wir sind sehr stolz darauf, dass unsere Bewegung gleich bei der erstmaligen Vergabe dieses Preises honoriert wird. Verantwortungsvoller Tourismus ist für uns kein Trend, sondern eine Überzeugung, die bereits seit Jahren unsere tägliche Arbeit, unsere Entscheidungen und unsere Ziele prägt. Wir möchten alle unsere Mitarbeiter und auch unsere Gäste damit inspirieren und solche Auszeichnungen zeigen uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind”, sagt Finn Ackermann, Executive Vice President Commercial EMEA der Iberostar Gruppe.

Gemäß dem Motto “Meet Your Agent: Back to Travel 2022” tauschten sich vom 18. bis 22. Mai zahlreiche Vertriebsspezialisten aus der Tourismusbranche zu den neuesten Trends und Neuigkeiten aus. Gastgeber des Events waren die Tourexpi GmbH, ein Online-Nachrichtenportal für Tourismus in Europa, sowie die Stadt Bingen.

Der spanische Konzern Iberostar Group ist zu 100 Prozent in Familienbesitz und ist seit über 60 Jahren im Tourismusbereich tätig. Die Wurzeln des Familienunternehmens reichen bis ins Jahr 1877. Hauptgeschäftszweig ist Iberostar Hotels & Resorts mit einem Portfolio von über 100 Hotels der 4- und 5-Sterne Kategorie in 16 Ländern. Die Gruppe hat sich zu einem internationalen Marktführer im Bereich des verantwortungsvollen Tourismus entwickelt, der den Schutz von Mensch und Umwelt in den Vordergrund stellt. Die Bewegung Wave of Change unterstreicht das starke Bekenntnis des Unternehmens zum Schutz der Ozeane sowie das Bestreben, eine breite Öffentlichkeit für dieses Anliegen zu sensibilisieren. Mit dem Thema Nachhaltigkeit als Motor und Treiber des Geschäfts stellt die Iberostar Group die Kreislaufwirtschaft ins Zentrum ihrer Strategie. Mit einer eigenen Agenda 2030 arbeitet das Unternehmen unter anderem daran, bis 2025 abfallfrei zu sein, seine CO2Emissionen bis 2030 zu neutralisieren und bis 2025 einen zu 100 Prozent verantwortungsvollen Konsum von Fisch und Meerestieren zu gewährleisten. Ein weiteres Ziel ist der Schutz der Ökosysteme, die die Hotels der Group umgeben.

Die Group besteht aus einem weltweiten Team von über 34.500 Mitarbeitern aus 91 Nationen. Dank seiner Mitarbeiter bietet das Unternehmen eine marktführende Qualität und sorgt mit ständigen Produktinnovationen und digitalem Engagement für individuelle und unvergessliche Kundenerfahrungen.

KPRN network GmbH ist eine der führenden Full-Service-Agenturen für die Tourismusindustrie in Deutschland mit Sitz in Frankfurt und München. 1994 von Hanna Kleber gegründet, bietet KPRN seinen Kunden individuelle Kommunikationslösungen zur erfolgreichen Umsetzung ihrer B2B und B2C Marketingziele im deutschsprachigen Markt. KPRN network GmbH ist zudem Gründungsmitglied der Hotel Performance Group (hpg) und Partner des internationalen Zusammenschlusses Travel Lifestyle Network (TLN).