Hoga Verbund - Das Magazin für Hotellerie und Gastronomie

Certified macht Geschäftsreisen angenehm: Award für Hotel-Checks

Foto des Autors
Written By pr-gateway

Institut praxisorientierter Unternehmer zeichnet unabhängiges Prüfinstitut aus

Online-Bewertungen sind beliebt, aber auch umstritten: Sie dienen vielen Kunden zur ersten Orientierung, können aber manipuliert werden. Das gilt auch für Hotel-Bewertungen und ist ärgerlich – auch und gerade bei Geschäftsreisen oder Tagungen. Das unabhängige Prüfinstitut Certified bietet seit elf Jahren Transparenz im Angebots-Dschungel und setzt dabei auf erfahrene Prüfer vor Ort. In den vergangenen zwei Jahren hat Geschäftsführer Till Runte die Kriterien um Hygiene erweitert, was besonders im Zuge der Corona-Pandemie noch wichtiger wurde. Dafür wurde Certified nun mit dem Unternehmer Praxis Award ausgezeichnet, der jährlich vom Institut praxisorientierter Unternehmer i-p-U verliehen wird. “Certified hilft Hotels und Tagungszentren seit Jahren dabei, nachhaltig die Qualität zu verbessern und überprüft dies auch”, erklärt Clemens Adam als Inhaber des i-p-U die Wahl von 28 Dozenten. Das unabhängige Prüfinstitut biete unter anderem Echtzeittests, mit deren Hilfe Hotels umgehend noch besser werden können.

Für Till Runte ist der Unternehmer Praxis Award eine tolle Bestätigung. “Wir haben mit unserem Hygiene-Check offenbar ein relevantes Tool entwickelt”, sagt der Inhaber des unabhängigen Prüfinstituts im rheinland-pfälzischen Bad Sobernheim. Zu den Kunden zählen Hotels im gesamten deutschsprachigen Raum von der Ostsee bis nach Österreich sowie bis zur Schweiz. Wenn Certified ein Hotel prüft, biete es einen wertvollen Vorher-Nachher-Vergleich: Statt tagelanger Ungewissheit ermögliche das Prüfinstitut schnelle Testergebnisse und biete an, gleich nach dem Säubern erneut zu testen. “Bei uns gibt es den sofortigen Aha- und damit Lerneffekt”, erklärt Runte nach der Preisverleihung. Der Hygiene-Check habe sich in den vergangenen zwei Jahren bei den Dorint-Hotels bewährt. “Nach zwei Jahren intensiver Erfahrung können wir sagen, ein ausgereiftes System entwickelt zu haben”, stellt Till Runte fest. Deshalb werde der Check nun auch anderen Hotelgesellschaften und Individualhotels angeboten.

Hygiene ist eines von mehreren Dutzend Prüfkriterien. Certified bietet nach einer Prüfung konkrete Tipps und Handlungsempfehlungen. Das sei möglich, weil die Prüfer etwas von Geschäftsreisen und Tagungen verstehen. Sie sind selbst Travel- und Eventmanager sowie Nachhaltigkeitsbeauftragte von Firmen. Ergebnis der intensiven Prüfung seien hohe Wachstumsraten, lobt i-p-U-Inhaber Clemens Adam: Die Hotels würden attraktiver für Gäste und daher öfter gebucht. Auch Mitarbeiter und Bewerber wüssten die geprüfte Qualität zu schätzen. Ein Hotel könne mit dem Certified-Siegel werben. Rund 200 Hotels tun dies bereits.

Clemens Adam und die 28 Dozenten des Instituts praxisorientierter Unternehmer wählt jährlich ein Unternehmen aus, das in den vergangenen Monaten mit praktischen Beratungen oder innovativen Geschäftsmodellen überzeugt hat.

Das 2011 gegründete Prüfinstitut Certified widmet sich der Zertifizierung von Hotels, Apartmenthäusern und Locations. Alle ausgezeichneten und aufgenommenen Häuser haben eine intensive Prüfung absolviert, die von erfahrenen Travel- oder Eventmanagern abgenommen wurde. Alle drei Jahre erfolgt eine erneute Beurteilung vor Ort, in den dazwischenliegenden Jahren ein digitales Überwachungsaudit. Für den Business-Bereich gibt es die Siegel Certified Business Hotel und Certified Serviced Apartment (für Langzeitaufenthalte), für den Veranstaltungsbereich Certified Conference Hotel und Certified Event Location sowie im Bereich Nachhaltigkeit das Siegel Certified Green Hotel.