Hoga Verbund - Das Magazin für Hotellerie und Gastronomie

Wellness und Musikgenuss 

Foto des Autors
Written By rtissler

Im Aqualux Hotel Spa Suite & Terme am Gardasee entspannen und beim Sommerfestival im nahegelegenen Verona den Größen klassischer Musik lauschen.

Morgens eine Runde durch den großzügigen Pool schwimmen und am Abend in der größten Freilichtoper der Welt den Arien bekannter Künstler fröhnen: Italienurlauber, die sich erholsames Gardaseeflair und Kultur zugleich wünschen, werden im Aqualux Hotel Spa Suite & Terme fündig. In der nur 40 Kilometer entfernten Arena di Verona, dem Wahrzeichen der Stadt Romeos und Julias, findet von 25. Juli bis 29. August 2020 das Sommerfestival unter dem Motto “Im Herzen der Musik” mit Größen wie Anna Netrebko und Plácido Domingo statt.

Ob eine Erstaufführung von Mozarts “Requiem” unter musikalischer Leitung von Maestro Marco Armiliato, ein Galaabend mit Anna Netrebko und Yusif Eyvazov oder die halbszenische Aufführung von Puccinis Oper “Gianni Schicchi” mit Leo Nucci in der Hauptrolle – hier kommt jeder Klassik-Liebhaber auf seine Kosten. Zurück im Aqualux Hotel Spa Suite & Terme kann in einem der acht Thermalwasser-Pools entspannt oder bei einem köstlichen Dinner von Chefkoch Simone Gottardello in Erinnerungen an den besonderen Opern-Abend geschwelgt werden.

Im „KlimaHotel“ Aqualux Hotel Spa Suite & Terme finden die strengen Richtlinien der KlimaHaus Agentur Bozen Anwendung. Der sorgsame Umgang mit regionalen Ressourcen und Nachhaltigkeit stehen dabei im Mittelpunkt. In warmen Naturtönen gehalten, bestimmen Holz, Glas und Stein die moderne Architektur des Hauses.